Motorradschmiede

SAVE THE AME-Choppers

AME wird zerlegt – Teil 2

Es gibt doch nichts schöneres als im Urlaub( Februar ) bei minusgraden auf der Terasse sein Motorrad zu zerlegen,einfach weil man bock drauf hat und es Spass macht.Ok,..bisschen verruecktheit gehoert schon dazu.Naja,….der eine oder andere Glühwein bringt ein schon weiter…lach.

Jetzt geht es weiter die Teile zu reinigen und dann zu verteilen…Sandstrahlen…Pulverbeschichten…Lackieren…Verchromen..und Polieren.

Der Rahmen ist übrigens von einer Z Kawasaki..Baujahr 1979.

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: